Behörden

Gesundheitsamt in Hamburg

Gesundheitsamt der Stadt Hamburg

Wo ist das Gesundheitsamt in Hamburg?

Es gibt viele verschiedene Situationen, die dazu führen, dass man sich die Frage stellt, wo das nächste Gesundheitsamt in Hamburg ist. Das Gesundheitsamt in Hamburg zu finden, funktioniert mit dem Internet, mit deinem Telefon oder deinem Handy. Du kannst einfach über deinen Browser das Gesundheitsamt in Hamburg suchen. Natürlich kannst du auch im Telefonbuch nachschauen, in der Regel befinden sich Angaben zu Ämtern und Einrichtungen immer auf den ersten Seiten deines Telefonbuches oder deiner Gelben Seiten. Du hast keine Lust zu suchen und möchtest einfach nur eine schnelle Antwort erhalten, dann wähle einfach die 11833 und schon wird dir geholfen. Die Auskunft für Deutschland kann dich mit allen Gesprächspartnern verbinden oder dir die passende Rufnummer geben. Vielleicht hast du ja auch durch Zufall die Rufnummer des Bürgeramtes zur Hand? Denn auch dort kannst du ohne Probleme nachfragen, egal, welche Rufnummer du benötigst. Das Aufgabengebiet des Gesundheitsamtes in Hamburg ist sehr umfangreich. Zu den häufigsten Themen, die auf dem Gesundheitsamt in Hamburg nachgefragt werden, gehören Lebensmittelbelehrungen, Reiseimpfungen und die Termine für die Einschulungsuntersuchungen der Schulanfänger. Doch du musst natürlich nicht den Weg eines Anrufes gehen, es ist auch möglich, das Gesundheitsamt in Hamburg über eine E-Mail zu erreichen. Ob du nun die E-Mail oder die Rufnummer suchst, die Wege, um zu diesem Ergebnis zu gelangen, sind immer die Gleichen.

Was macht das Gesundheitsamt der Stadt Hamburg alles?

Gehen wir noch näher auf das Aufgabengebiet des Gesundheitsamtes in Hamburg ein. Neben der Lebensmittelbelehrung und den Einschulungsuntersuchungen gibt es nämlich noch einige andere Bereiche in dem Gesundheitsamt in Hamburg. Ärztliche Gutachten aller Art kannst du dir im Gesundheitsamt in Hamburg ausstellen lassen. Die Abschlüsse der Berufe aus dem Gesundheitsamt werden ebenfalls durch das Gesundheitsamt in Hamburg durchgeführt. Ein großer Teil der Arbeit vom Gesundheitsamt in Hamburg ist es, Informationsmaterial zur Verfügung zu stellen. So informiert das Gesundheitsamt über Aids, Arzneimittel, Betreuungsstellen, bei Essstörungen, bei Infektionen und über Hygienevorschriften aus vielen Bereichen. Eine wichtige Abteilung ist für Menschen, die keine Krankenversicherung haben. Das Gesundheitsamt bietet die Möglichkeit an, diese Menschen trotzdem zu untersuchen und zu behandeln. Neben all den vielen Angeboten des Gesundheitsamtes in Hamburg wird aber auch noch eine Patientenberatung durchgeführt. Impfungen aller Art können ebenfalls im Gesundheitsamt gemacht werden.

Haben Sie noch weitere fragen oder benötigen Sie mehr Informationen zum Thema Gesundheitsamt, so zögern Sie bitte nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.